Förderturm der Ideen

SCHÜLERWETTBEWERB IM RUHRGEBIET UND SAARLAND MIT SONDERPREIS IN IBBENBÜREN



Jahrhundertelang bestimmte der Steinkohlenbergbau das Leben im Ruhrgebiet und im Saarland. Ende 2018, wenn die letzten Stein­­kohlen­­bergwerke geschlossen werden, enden 150 Jahre Industrie­geschichte. Die Initiative „Glückauf Zukunft!“ würdigt den Bergbau und gibt durch zahlreiche Projekte Impulse für die Zeit danach. Eines dieser Projekte war  der Schülerwettbewerb „Förderturm der Ideen“. Dabei bekamen Schülerinnen und Schüler die Chance, diese Veränderung selbst aktiv zu gestalten.
Die besten Projektideen werden  tatsächlich umgesetzt.
Mit dem Wettbewerb hatten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre  Heimat fit für die Zukunft zu machen.

Aktuelles

Informiert Bleiben

Facebook

Auf unserer Facebook-Seite könnt ihr euch über alle Neuigkeiten und Termine auf dem Laufenden halten.